Masters of the Universe – Folge 0 – Die Giganten des Universums

Diese Folge ist eine Promofolge, die es beim Zweierpaket He-Man & Skeletor dazu gab, einzeln war sie nie erhältlich, sie lag lose ohne Cover oder Hülle in dem Paket, bzw. der Umverpackung.

 

Inhalt: Der Junge Martin wacht auf Eternia auf, ohne zu wissen, wie er dorthin gelangt ist. Man-at-Arms ist bei ihm und klärt ihn darüber auf, dass er nicht auf der Erde ist sondern auf Eternia. In den nun folgenden Minuten bekommt Martin einen Rundgang über Eternia spendiert, er lernt Orko und Teela kennen, ebenso wie er das Geheimnis rund um He-Man erfährt. Auch Skeletor und die Zauberin stellen sich vor, Skeletor natürlich auf seine eigene Art, indem er versucht, Grayskull zu erobern. Die Story endet natürlich mit dem Sieg He-Mans über Skeletor. Martin wacht danach wieder in seinem Bett auf, er hat alles nur geträumt. Sein Vater sagt ihm, dass er jederzeit in seinem Träumen zurück nach Eternia kann und der Erzähler wirbt noch ein wenig für die Spielzeugreihe.

Meinung: Nun, was will man zu einem reinen Werbehörspiel schon sagen? Die Story ist flach, die Qualität nicht besonders, viel Arbeit und Mühe steckt nicht drin. Trotzdem gehört es halt dazu, es war gratis und es erfüllt den Zweck der Werbung. In keiner Weise spricht dieses Werk für die Qualität der Reihe. Interessant ist, dass einige der Dialoge in späteren Episoden wiederverwertet wurden, und das dieses Hörspiel offenbar nach der offiziellen ersten Folge produziert wurde oder aber man die Skripte der ersten Folgen, in denen es noch keinen Adam gab, also das ursprüngliche Konzept verfolgt wurde, nicht umändern wollte.

Kommentar verfassen