Die „Heiermann“ Verschwörung

Vor Jahren, als wir unsere Mark noch hatten, nannten wir unser Fünf-Mark-Stück liebevoll Heiermann, was heute nicht mehr so einfach ist, da wir kein reguläres Fünf-Euro-Stück haben.

Trotzdem gibt es jedes Jahr eine Sonderprägung, mit der man auch offiziell bezahlen kann.

Aus irgendeinem Grund ist das den „Patrioten“ auf einmal ein Dorn im Auge.

Nun ja, es stimmt, auf der alten 5 DM Münze war ein Adler.

Und auf der aktuellen Sonderedition findet man diesen nicht. Moment. Doch, klar. Siehe die Pressemitteilung des Bundesfinanzministeriums.

Schnell wird klar, es gibt eine Sonderreihe, die die 5 Klimazonen der Welt zum Thema hat, letztes Jahr war es Tropisch, dieses Jahr ist es Subtropisch.

Während auf älteren Fünf-Euro-Münzen in der Regel eine Europakarte auf der einen Seite und der Adler auf der anderen Seite abgebildet war, hat man nun die Karte mit typischen Bildern für die Klimazonen bedruckt. Es gibt in der subtropischen Zone eben keine Friesenhäuser. Und die angesprochenen Bauwerke waren nur auf den DM Scheinen und Münzen zu finden, seit dem Euro sind es Phantasiebauwerke, damit kein Land benachteiligt wird, sie symbolisieren aber verschiedene Baustile der europäischen Kultur.

Patrioten machen daraus natürlich eine Gefahr für unsere Kultur und unsere Identität.

Kommentar verfassen